Monitorhalterungen

In den vergangenen Jahren haben wir für Kunden unterschiedlichste Halterungen für Einzelmonitore für die Befestigung an Decke und Wand konstruiert. Selbst die Konstruktion von formschönen Befestigungen an anspruchsvolle Materialien wie Glastrennwände oder z.B. an Dachhimmel stellt für unsere Konstrukteure kein Problem dar.

Für folgende Monitorgrössen wurden bereits Halterungen konstruiert:

  • 15″-Wandhalterung
  • 20″-Wandhalterung
  • 22″-Wandhalterung
  • 21,5″-I-Deckenhalterung

 

Sie möchten ein Projekt mit uns zusammen anschauen? Sprechen Sie uns an, nehmen Sie Kontakt mit uns auf. Wir beraten Sie gerne.

Sobald ein Content Management System neben der Perlschnur die Fahrgastinformation ergänzt, wird ein weiterer Monitor benötigt. Für diesen Zweck bieten wir unterschiedlichste Varianten an sog. Doppelmonitoren an:

Für folgende Monitorgrössen wurden bereits Gondeln gestaltet und gefertigt:

  • 21,5″-V-Gondel (Mariazellerbahn, Österreich)
  • 22″-V-Gondel (Sihltahl-Uetliberg-Zürich-Bahn)

Sie wollen ein Projekt mit uns durchsprechen? Nehmen Sie Kontakt mit uns auf. Wir beraten Sie gerne.

Wenn Monitore von der Decke abgehängt werden, müssen sie von beiden Laufrichtungen im Zug dieselbe Information anzeigen. Wir fertigen für diese Variante Gondeln für Doppelmonitore an.

Für folgende Monitorgrössen wurden bereits Gondeln konstruiert:

  • 18,5″-V-Gondel (AVA)
  • 21,5″-V-Gondel (RBS)

 

Ihre Einbausituation ist speziell und Sie möchten sie mit unseren Konstrukteuren besprechen? Nehmen Sie Kontakt mit uns auf. Wir beraten Sie gerne.

Unser Team ist versiert in der Konstruktion von Befestigungsmaterial für Monitore in Bussen verschiedenster Bauformen. Fahrzeuge von VOLVO, MAN, Solaris, Citaro oder SETRA wurden bereits mit Monitorhalterungen von FELA ausgestattet.

Abhängig vom Fahrzeugtyp und -hersteller bieten sich Verkehrsunternehmen im Bereich Refit oder Neuausstattung eine grosse Auswahl an Montagemöglichkeiten. Wir optimieren für Sie Optik mit Funktion nach dem Grundsatz “Form-Fit-Function”.

Für folgende Monitorgrössen wurden bereits Halterungen in Bussen konstruiert:

  • 10″-TFT-Monitor
  • 12″-TFT-Monitor

 

Der Montage-Kit umfasste folgende Hauptbestandteile:

  • Monitorhalter
  • Klemmflansche recht und links
  • Befestigungsstange
  • Klemmplatte

Sprechen Sie mit uns, nehmen Sie Kontakt mit uns auf. Wir beraten Sie gerne.

Auch im Bus wird vermehrt neben der eigentlichen Perlschnur als Fahrgastinformation Content Management auf einem separaten Monitor ausgegeben. Es wurden bereits Doppelhalterungen für Solaris- und Volvo-Fahrzeuge konstruiert.

Montage-Kits für derartige Projekte umfassen stets folgende Hauptbestandteile:

  • Monitorhalter
  • Klemmflansche recht und links
  • Befestigungsstange
  • Klemmplatte

Ihre Einbausituation ist hier nicht aufgeführt? Sprechen Sie mit uns, nehmen Sie Kontakt mit uns auf. Wir finden eine Lösung.

Manchmal ist es notwendig, Monitoren für Fahrgastinformation in Bussen an baulich anspruchsvollen Positionen zu befestigen.

In der nebenstehenden Konstruktionszeichnung wird anschaulich, wie unser Konstrukteursteam alles unternimmt, damit Statik, Funktion und ansprechendes Design zum Nutzen des Verkehrsunternehmens durch clevere Konstruktionen in Einklang gebracht werden können.

Um einen Monitor im Fahrgastraum dieses MAN-Busses zu integrieren, war es notwendig, von einer Querstrebe im Dachhimmel einen schlanken Komplettanbaurahmen zu konstruieren. Anhand der filigranen Deckenklammern kann man sich ein Bild machen, wie der Monitor im Bus zurückhaltend in der Optik montiert ist.

Sie finden ihre spezielle Einbausituation nicht wieder in unseren Beispielen? Kommen Sie auf uns zu, nehmen Sie Kontakt auf und profitieren Sie von der Expertise unserer Konstrukteure.

fela Management AG