EasyDriveCentral | EasyDriveMobile

EasyDrive mobile | Kassenapplikation

EasyDriveMobile ist die FELA-Kassenapplikation mit folgenden Produkt-Features:

  • Konfigurationsaktualisierung
  • Kundenspezifische Anpassung
  • Betriebssoftware (Yocto Linux)
  • Mehrsprachig: deutsch, französisch, italienisch
  • Grenzüberschreitender Verkehr möglich, Währung umschaltbar, Kurse und Linien via Backend einpflegbar
  • Sämtliche Software Komponenten, auf allen Kassen der Flotte, werden aus dem Backend (EasydriveCentral) verwaltet.
  • Fahrzeugkennung durch Codierung in der fix montierten Montageplatte

 

Sie haben ein Busunternehmen und möchten eine Demonstration unserer EasyDriveMobile Kassenapplikation?

Kontaktieren Sie uns, wir besprechen gern alles Weitere mit Ihnen.

  • Linie
  • Kurse
  • Wagenläufe
  • Tarife
  • ZPS-NOVA
  • Spezialprodukte einpflegbar (Velomitnahme, grosses Gepäckstück etc.)
  • Wechselkurse
  • Printlayouts für internen Drucker und externen Mehrfahrtenkartendrucker
  • Datensyynchronisierung
    • auch auf Verlangen triggerbar
    • grundsätzlich bei „Zündung aus“ und bei Kassenabschluss
    • 2 Varianten: über GSM Modem bzw. LTE/ 4G oder über WLAN Depot-Server-Infrastruktur zeitversetzte Sychronisierung möglich, frei definierbar im Backend (EasyDriveCentral), Bargeldverwaltung (Saldobuchführung)
  • Abschlussbeleg ausdruckbar über integrierten Drucker
  • Entnahmebetrag frei wählbar, in Saldobuchführung automatisch berücksichtigt
  • Nach Kassenabschluss kann die Kasse aus dem Fahrzeug entfernt werden
  • Layout der Verkaufsansicht der Kasse im Backend (EasyDriveCentral) konfigurierbar
  • Favoritenverwaltung für direkte Fahreransicht
  • Perlschnurfunktion synchronisiert über GPS die Position in den Haltestellenzonen
  • Pünktlichkeitsüberwachung mittels Abgleich Position des Fahrzeugs in der Linie mit Echtzeitdaten/Positionsangabe über das GPS in der Kasse
  • Fangfunktion aktivierbar, wenn Verfrühung oder Verspätung zu gross wird: Öffnung der vorderen Bustür im Haltestellenkreis -> EasyDriveMobile „weiss“ wieder aktuelle Position
  • Abgangsort bei Ticketverkauf veränderbar
  • Entwerter
  • Haltestellenanzeige (Schnittstelle zu Fahrgastinformationssystem)
  • Lautsprecheransteuerung via Line Ausgang (Schnittstelle zu Fahrgastinformationssystem)
  • Perlschnur
  • Razziafunktion deaktiviert Entwerter
EasyDriveCentral

EasyDriveCentral ist ein umfassendes multi-mandantenfähiges Backend für Ticketingsysteme. Für den Schweizer Markt entwickelt, deckt es die Anforderungen von kleinen Verkehrsunternehmen mit wenigen Fahrzeugen bis zu grossen Verbünden ab. EasyDriveCentral benötigt nur einen Web-Browser und unterstützt alle gängigen Standards. Das Backend bietet ein System für alle Vertriebskanäle:

  • Chauffeur
  • Kiosk
  • Automat
  • Internet

Für dieses Backend schnüren wir für Sie massgeschneiderte Angebote für Support, Reparatur und Wartung.

Informieren Sie sich über die Vorteile des EasyDriveCentral Backends für Ticketingsysteme. Sie haben ein konkretes Projekt, das Sie mit uns anschauen möchten?

Nehmen Sie Kontakt zu uns auf. Wir unterstützen Sie gerne.

  • Import von: Haltestellen, Linien , Umläufen, Tagesarten, Fahrplan etc.
  • Betriebliche Stammdaten: Fahrzeuge, Chauffeure, Personal, Gerät
  • Import Verbindungsliste: Zonen, Ortschaften (inkl. Referenzhaltestellen), Tariftabellen, Liniendreiecke
  • Import DV-Tarife: DaX (SBB),  ZPS -NOVA
  • Editoren am Web-GUI: Layouts, Tariftabellen, Distanzdreieck, Vertriebsgruppen, Fahrgastkategorien , Klassen, Tarifdauer, Verkaufsperioden, Verkaufszeitfenster innerhalb eines Tagesverlaufs, aggregierte Dreiecke, Mandanten, Berechtigungen, Währungen (Wechselkurse), Schnellwahltasten für Chauffeurverkaufsgeräte S-POS C/CS nach Linien und für Automaten nach Standort, Menü-Baum an Frontend-Geräten für „weitere Produkte“
  • Systemüberwachung: Server, Datenbank, IT-Komponenten etc.
  • Ereignisanzeige und Quittierung für Automaten (Zustände, Alarme)
  • Überwachung der Lückenlosigkeit der Verkäufe
  • Überwachung der Versionsstände
  • Überwachung des betrieblichen Zustandes der Verkaufsgeräte
  • Überwachung DAX/ZPS-NOVA-Verarbeitung
  • Automatische Verteilung von neuen Software-Versionen auf Kassen und Automaten
    Verteilung von Werbebildern auf Automaten
  • Reportgenerator mit ca. 40 unterschiedlichen Reports
  • mit zahllosen Aufschlüsselungen und Selektionskriterien
  • Aufbereitung und Erstellung für Verbundabrechnung
  • DV-Abrechnung (DAX/ZPS-NOVA)
  • Haustarifverkäufe
  • Chauffeur-Abrechnung inkl. Inkasso
  • ERS-Posteinzahlungen von Chauffeuren (Einzahlungsschein mit Referenznummer), getrennt für CHF- und EUR-Bareinnahmen sowie
    Gutscheine und Bons
  • Bargeldlose Verkäufe (Zahlterminal)
  • Periodenbildung mit revisionssicherem Verkaufsperiodenschluss
  • S-POS C: Cellular (3G/4G) oder WLAN via Depot-Server
  • S-POS CS: Cellular (3G/4G) oder Internet
  • S-POS M: Cellular (3G/4G) oder Festanschluss ADSL, Glasfaser (Varianten)
  • Parallele Editierbarkeit von beliebig vielen Tarif- und Fahrplandatenversionen
  • Sichere Freigabe-Prozedur für neue Tarifversionen
  • Test- und Release-Freigaben
  • Verbundsortiment: Einzelfahrschein, MFK, Klassenwechsel, Zonenanschluss, Abonnemente mit Grundkartennummer, Gruppenbillett, Kurzstrecken, Event-Tickets
  • Nationaler Verkehr: T600 (normales Billett), T600.7 (City-Tickets, City-City-Tickets), T652 (MFK), Tageskarten (Tages-Klassenwechsel, Multi-Tagesklassenwechsel, Multi-Tageskarten, 9-Uhr-Tageskarte, Multi-9-Uhr-Tageskarte, Multi-9-Uhr-Tagesklassenwechsel, Velo-Tageskarten, Hunde-Tageskarten etc.)
    FVP-Tickets
  • Haustarife: Nach Strecke oder Fixpreisartikel, Gepäcktransport, Touristische Spezialangebote, P+R-Tickets, Abonnemente, Bergbahntickets, Gruppenbillett, Nachttickets, Bons, Alpine-Tickets, Kombi-Tickets (Ski-Tageskarte), Event-Tickets, Shop-Artikel
  • Spezialitäten: Grenzüberschreitende Tickets, mit differenzierter MwSt., mit artikelspezifischen EUR-Tarifen, Tickets mit gemischter Schweiz-Ausland-Tarifierung
  • Vollständig integriertes RFID-Kartensystem mit Bonusfunktion (Kundenrabatt), Mehrfahrtenfunktion, Geschlossenes Bezahlsystem auf RFID-Basis mit offline-fähiger Geldbörse, Blacklisting von Karten, Kartenherausgabe (in Selbstbedienung am Automaten oder beim Chauffeur oder im Vorverkaufsoffice), Persönliche und unpersönliche Karten, Speicherung von Abos und MFKs auf der Karte
  • API für Webshop zwecks einfachster Integration eines Webshops
    auf einer anderen Website (z.B. Firmen-Website)
  • Alle Verkaufskanäle sind „offline“-fähig
  • Fahrerverkaufsgerät: RFID (geschlossenes Zahlsystem), Bar (CHF/EUR), Railcheck, Railbon, REKA, Zahlterminal, alle „Major Brands“, Twint, gemischte Zahlungen, betriebsspezifische Gutschein oder Bons, Berücksichtigung von Rückgaberegeln, Anzeige des Rückgelds bei EUR-Zahlungen oder Überzahlungen
  • Automat (je nach Ausstattung): Zahl-Terminal „Da Vinci“, alle „Major Brands“, Twint. Noten, Münzen
  • Mehrsprachig: Frontend-Geräte: DE, FR, IT, EN; Backend: DE, IT
  • Statistikfunktionen/ GA-Zählung
fela Management AG