Videoüberwachung (CCTV)

Ein Videoüberwachungs-System oder auch CCTV (Closed-Circuit Television)-System erhöht die Sicherheit für Fahrgäste sowie den Schutz vor Vandalismus. Es gehört damit inzwischen zum Standard-Repertoire moderner Züge. Das Videosystem in Neufahrzeugen besteht standardmässig aus dem Videoüberwachungssystem für den Innenraum mit Frontkamera.

Optional kann das System um Video-Rücksehsystem (DOO) inklusive Spiegelersatzkameras erweitert werden.

Ein Videoüberwachungssystem von FELA wird als weiteres System in das Zugnetzwerk integriert und ist somit Bestandteil des Fahrgastinformationssystems und versorgt das Videosystem mit aktuellem Bildmaterial.

Zur Vervollständigung des Angebots, liefert FELA auch Front- und Rücksehkameras für Züge und Busse, um Betreiber, Lokführer sowie wartende Fahrgäste und Passanten zusätzlich abzusichern. Weiter können die Videobilder der Front- und Seitenkameras als Livestream auf den Innenanzeigen verwendet werden.

Der dazugehörige bahntaugliche Videorekorder (DVR) zeichnet mindestens 100 Stunden aller Kameras auf und stellt über eine Wechselfestplatte einen rechtssicheren Datenträger für die Behörden bei einem massgeblichen Vorfall zur Verfügung.

Qualifiziert für den Bahnbetrieb

Alle Systeme sind für den Dauereinsatz ausgelegt, entsprechen den gesetzlichen Vorschriften im Betriebsgebiet der Schweiz und des europäischen Raumes sowie für gängige internationale Regularien.

Fahrgastinformation made by FELA

Mehr aus dem FELA-Produktspektrum

Monitore, HMIs und Front-/Seitenanzeiger

Der offensichtlichste Teil des Fahrgastinformationssystems besteht aus den optischen Komponenten. Wir liefern TFT-Monitore mit flexiblen Befestigungskonzept, HMIs für den Fahrerstand und die Seiten- sowie Frontanzeiger für Zug und Bus.

PAN-System (Phone and Announcement)

Auch akustische Durchsagen und die Bereitstellung von Notfallsprechstellen sind Teil eines Fahrgastinfor-mationssystems. Wir liefern vom Verstärker bis zum Lokführer-Mikrofon alle nötigen Komponenten. 

ZuKo-System

Für die nötige Zug-(Land-)Kommunikation sorgen unsere Netzwerkkomponenten. Wir stellen Ethernet Switches, Router und Antennen für sowohl kabelgebundene als auch kabellose Datenüber-tragung im und ausserhalb des Fahrzeugs.

Fahrgastinformation bei FELA

Unser Portfolio für die Fahrgastinformation im Überblick: von den Subsystemen über die Software zum durchdachten Gesamtsystem.

Haben Sie Fragen?

Kontaktieren Sie uns!

Besprechen wir gemeinsam, wie wir Ihr Unternehmen mit den Lösungen von FELA voranbringen können.

Ralf Spachmann
Ihr Ansprechpartner um:
  • Ihren Anwendungsfall und Ihre Geschäftsanforderungen zu besprechen.
  • zu zeigen, wie die System-Lösungen von FELA Ihre bisherigen Ziele verbessern können.
  • zu entdecken, welche Markttrends Sie nicht verpassen sollten


    fela Management AG