ZuKo-System - Zugskommunikation

Moderne Fahrgastinformationssysteme müssen immer vernetzt sein und sowohl mit der Zug- als auch der Landseite kommunizieren, um Fahrplandaten mit den IST-Daten aus den Fahrzeugen abzugleichen. Zu solchen Systemen gehören eine Vielzahl Komponenten, die im stetigen Austausch miteinander stehen und perfekt aufeinander abgestimmt sein müssen.

Dies betrifft alle Front- und Seitenanzeiger sowie Innenanzeigen, die sowohl die aktuelle Position als auch kommende Stationen mit ihren Fahrtzeiten als Perlschnuranzeige zeigt. Weiterhin kommen noch positionsabhängige Audio-Kommunikation und Live-Durchsagen des Lokführers sowie die Anbindung des Notrufsystem hinzu. Nicht selten werden auch Video-Überwachungssysteme und Werbeinhalte an das Netzwerk angebunden.

Das Netzwerk der Zugskommunikation (ZuKo) ist das Komfortnetzwerk im Fahrzeug und verbindet alle diese Subsysteme für die Fahrgastinformation. Um auch im Störungsfall weiterhin mit dem Fahrzeug kommunizieren zu können, ist die ZuKo redundant ausgeführt.

Sollen gleiche oder unterschiedliche Fahrzeugtypen und unter Anwendung unterschiedlicher Kommunikations-Protokolle in Misch- oder Mehrfachtraktionen miteinander Informationen austauschen, wird dies mittels dynamischer Kopplung der jeweiligen ZuKo-Netzwerke sichergestellt.

Netzwerk-Switches: bestens verbunden für ausfallsichere Fahrgastinformation

Unsere EN 50155-konformen Netzwerk-Switches vernetzen alle Subsysteme der Fahrgastinformation (Anzeigen, Audio-/Video-System). Die Switches sind für den Einsatz in rauen Umgebungen konzipiert und gewährleisten einen zuverlässigen und sicheren Aufbau der Fahrzeug-Netzwerke.

Aufgrund der Modularität zahlreicher Konfigurationen des FELA-Fahrgastinformationssystems liefert FELA immer passgenaue Lösungen, die sich nach den spezifischen Situationen der Verkehrsunternehmen richten. Fremdkommunikationssysteme werden dazu über definierte Schnittstellen in das System integriert.

Ticketing und Fahrgastinformation verbinden?

FELA Gateway: drahtlose Datenübertragung für Zug- und Zug-/Land-Kommunikation

Gateway fgi pis

Das FELA-Gateway sorgt für eine drahtlose Vernetzung und der Bereitstellung des Internetzugangs im Fahrzeug. Es integriert einen WLAN Access Point sowie Schnittstellen für Applikationen wie Fernzugriff, Datenerfassung und Fahrgast-Information.

Mehrere LTE- oder UMTS-Module, die Dual-SIM-Funktion und der ausgeklügelte WAN-Link-Manager bieten eine hohe Verfügbarkeit der Netzwerk-Verbindungen auch zwischen mehreren Netzbetreibern. Mit portbasiertem VLAN trennt das Gateway die Netzwerke und stellt für verschiedene Anwendungen dedizierte Kommunikationswege bereit.

Der Router ist für den Betrieb unter rauen Umgebungsbedingungen nach EN 50155 zertifiziert und erfüllt die Brandschutznorm EN 45545.

Mehr aus dem FELA-Produktspektrum

Monitore, HMIs und Front-/Seitenanzeiger

Der offensichtlichste Teil des Fahrgastinformationssystems besteht aus den optischen Komponenten. Wir liefern TFT-Monitore mit flexiblen Befestigungskonzept, HMIs für den Fahrerstand und die Seiten- sowie Frontanzeiger für Zug und Bus.

PAN-System (Phone and Announcement)

Auch akustische Durchsagen und die Bereitstellung von Notfallsprechstellen sind Teil eines Fahrgastinfor-mationssystems. Wir liefern vom Verstärker bis zum Lokführer-Mikrofon alle nötigen Komponenten. 

Videoüberwachung (CCTV)

Videoüberwachungs-systeme erhöhen die Sicherheit für Fahrgäste und den Schutz vor Vandalismus. FELA liefert ausserdem Front- und Rückkameras für Züge und Busse, was Betreiber, Lokführer und wartende Fahrgäste am Bahnsteig zusätzlich absichert. 

Fahrgastinformation bei FELA

Unser Portfolio für die Fahrgastinformation im Überblick: von den Subsystemen über die Software zum durchdachten Gesamtsystem.

Haben Sie Fragen?

Kontaktieren Sie uns!

Besprechen wir gemeinsam, wie wir Ihr Unternehmen mit den Lösungen von FELA voranbringen können.

Ralf Spachmann
Ihr Ansprechpartner um:
  • Ihren Anwendungsfall und Ihre Geschäftsanforderungen zu besprechen.
  • zu zeigen, wie die System-Lösungen von FELA Ihre bisherigen Ziele verbessern können.
  • zu entdecken, welche Markttrends Sie nicht verpassen sollten


    fela Management AG