Sie wollen
Ihre Warentransporte
absichern?

Ob in Transport, Bau, Landwirtschaft, Entsorgung oder Logistik: Unternehmen sind einem kontinuierlichen Optimierungsdruck ausgesetzt. Mit IoT-Tracking erwerben Sie die benötigte Datenbasis, um den Transport planmässig über lokale oder weltweite Versorgungsketten sicherzustellen. Für Unternehmen mit beweglichen Gütern, überwachen und sichern IoT-Tracking-Systeme die Waren, kontrollieren die Transportwege und analysieren die Flotteneffizienz.

Anwendungen

Detektion unsachgemässer Maschinenbedienung, um Reparaturkosten zu reduzieren
Erstellen einer Empfehlung zum Einsatz von Fahrzeugen unterschiedlicher Antriebsarten, je nach Einsatzgebiet
Nutzungsprofile zu Leihfahrzeugen und Anhängern für vorausschauende Wartung und Fakturierung generieren
Kraftstoff durch Datenanalysen von Betriebszuständen einsparen
Nachweise zu Routen, Ladungssicherung, Kühlkette aufführen

Warum FELA für IoT-Tracking?

FELA erarbeitet zusammen mit Ihnen, individuelle IoT-Tracking-Lösungen, die zu Ihrem Unternehmen passen und die jeweiligen Einsparpotenziale aufzeigen. 

Unsere Leistungspakete beinhalten nicht nur die reine Hardware und Installation.

Wir analysieren die gewonnen Daten und geben in regelmässigen Reportings klare Handlungsempfehlungen für Ihre Anwendung. 

Je nach Anforderung definieren wir gemeinsam die Auswahl des passenden Hard- oder Software- und Reporting-Umfanges. 

Unser Anspruch:

Effizientes IoT-Tracking mit Erfolgsgarantie, egal für welche Branche.

IoT-Tracking Vorteile

IoT-Tracking, IoT-Asset-Tracking oder auch GPS-Tracking: Sie alle beschreiben die Möglichkeit der Nachverfolgung von Gütern oder Fahrzeugen über mobile Datennetze. So wie im Internet of Things (IoT) oder Industrial Internet of Things (IIoT) alle Geräte, beispielsweise im Privathaushalt oder einer smarten Fertigungsanlage, vernetzt sind und per Fernzugriff gesteuert werden können, unterstützt dieser technologische Fortschritt auch die moderne Logistik und Warenherstellung.

Egal, ob Sie Waren verschicken oder zusätzlich Güter mithilfe mobiler Maschinen, wie in der Landwirtschaft, produzieren: mit IoT-Tracking und der Analyse der erhobenen Daten, steigern Sie die Effizienz Ihrer Produktions- oder Transportwege. Die Vorteile von IoT-Tracking liegen also klar auf der Hand.

FELA IoT-Tracking: Funktionsübersicht

Für das IoT-Tracking werden zu überwachende Waren oder Fahrzeuge mit GPS-Trackern ausgestattet. Diese zeichnen die jeweilige Position auf und übermitteln sie an den zentralen CarLoc-Server. Die Anbindung an bestehende Third-Party-Sensoren und On-Board-Units (OBU) erweitert die Datenbasis zusätzlich und ermöglicht weitere Einblicke beispielsweise zu Tankfüllstand, Geschwindigkeit und Temperatur (optional). OBUs, die mit einer SIM-Karte ausgestattet sind, dienen als Field-Gateways und übertragen die erfassten Daten über ein öffentliches GSM-Netz.

Vom Zentralserver werden die Daten über eine gesicherte Verbindung in die FELA-Cloud geladen, dort gespeichert und weiterverarbeitet. Mit dem CarLoc-Client-Portal werden alle Daten überwacht, verwaltet und analysiert. Die flexible User-Verwaltung bietet Ihnen verschiedene Ansichten und Regeln für unterschiedliche Rollen.

FELA IoT-Tracking: Kundenportal

Bei der Entwicklung unseres CarLoc-Kundenportals legten wir Wert auf leichte und übersichtliche Bedienung. Über den Webzugang greifen Sie weltweit auf Ihre Daten zu. Flexibles User-Management ermöglicht eine dedizierte Rechteverwaltung und individualisierbare Dashboards für unterschiedliche Nutzergruppen.

Gemeinsam zum Erfolg: IoT-Tracking mit FELA

Die Erstanlage eines IoT-Tracking-Systems wirft zu Beginn viele Fragen auf.

Wir unterstützen Sie bei der Anlage und Auswahl der relevanten Daten und Dashboards. Ausserdem übernehmen wir die Auswertung der Daten und empfehlen weitere Schritte, um Ihre Flotte oder Transportwege zu optimieren. Zum Abschluss eines Projekts, bieten wir Mitarbeiter-Schulungen, um den sicheren und eigenständigen Umgang mit der Software zu garantieren.

Funktionen CarLoc-Kundenportal

Monitoring

Das Monitoring-Dashboard überwacht Objekte und Fahrzeuge in Echtzeit. Der Fokus liegt auf kritischem Verhalten und Normabweichungen. Typische Live-Ereignisse sind: Fahrzeugposition verändern, Zündung, Auslösen eines Panikknopfes oder zurückgelegte Kilometerzahl während der Fahrt.

Analyse

Hier erhalten Sie regelmässige (Tag, Woche, Monat) Berichte, Einblicke in die Effizienz, Wartungsstatus und benutzerdefinierte Abfragen – auf Wunsch als Zusatzleistung mit FELA-Handlungsempfehlung oder in Eigenregie.

Management

Derzeit in Entwicklung. Übernehmen Sie die Organisation von Flotten, Touren, Fahrerkommunikation oder planen Sie optimale Routen.

Nutzerverwaltung

Erstellen Sie Vorlagen und passen Sie Komponentenansichten auf unterschiedliche Rollen ihrer Nutzer an. Durch die einfache Weboberfläche ist ein Zugang von überall möglich.

Die Hardware IoT-Tracker für Bahn und Strasse

Unsere IoT-Tracking-Lösungen eignen sich für unterschiedliche Anwendungen. Hard- und Software werden von uns bestmöglich auf Ihre Anforderungen abgestimmt.

Produktfunktionen

IoT-Tracking mit FELA: Ihre Vorteile

Mehr aus dem FELA-Produktspektrum

FELA

FELA greift auf fünfzig Jahre Erfahrung zurück. Komponenten und Software für Bahn, Bus, Tram und Logistik entwickeln und vernetzen: unsere Kernkompetenz. Für höchste Qualität. Swiss made.

Fahrgastinformationssysteme

in Bus, Bahn oder Tram helfen Ankunftszeiten oder Anschlüsse fest im Blick zu haben.

Ticketautomaten

Kassensysteme im ÖV sind schon lange keine reinen Ticket-Verkaufsmaschinen mehr, sondern Teil eines Kommunikationsnetzwerks.

Haben Sie Fragen?

Kontaktieren Sie uns!

Besprechen wir gemeinsam, wie wir Ihr Unternehmen mit den Lösungen von FELA voranbringen können.

Ralf Spachmann
Ihr Ansprechpartner um:
  • Ihren Anwendungsfall und Ihre Geschäftsanforderungen zu besprechen.
  • zu zeigen, wie die System-Lösungen von FELA Ihre bisherigen Ziele verbessern können.
  • zu entdecken, welche Markttrends Sie nicht verpassen sollten


    fela Management AG